шаблоны joomla

Melk, Benediktinerstift, Cod. 710

Signatur: Cod. 710
Datierung: 1436, 1439, 1462, um 1451
Entstehungsort: Kloster Oberburg (Slowenien, Slowenisch: Gornigrad)
Ort: Melk, Benediktinerstift
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 272 Bl.
Provenienz: Melk
Besitzvermerke: Melk und Oberburg
Inhalt: Musikalische Lehrtexte und Bücherverzeichnis
Einband: Roter Lederband, 19. Jh.
Musikbezug:

Bernonis tonarius (fol. 1-14); tractaculus quidam de musica (fol. 15-183); tropi octo modorum canendi sec. morem monast. Mellicensis (fol. 183-188); tractatulus de cantu mensurali (fol. 188-204); tractaculi duo de cantu mensurali metrice (fol. 205-221); tractaculus metricus de musica (fol. 222-229); responsoria, sequentiae, antiphonae, etc. cum notatione. 

Bücherverzeichnis (fol. 270r-272v)

RSS Feeds

Die fundamentalen Codes einer Kultur, die ihre Sprache, ihre Wahrnehmungsschemata, ihren Austausch, ihre Techniken, ihre Werte, die Hierarchien ihrer Praktiken beherrschen, fixieren gleich zu Anfang für jeden Menschen die empirischen Ordnungen, mit denen er zu tun haben und in denen er sich wiederfinden wird.

Michel Foucault, Les mots et les choses

Paris 1966

Kooperation




The research was funded by the
Austrian Science Fund (FWF): M1161-G21